Safet Susic neuer Nationaltrainer

SID
Dienstag, 29.12.2009 | 17:06 Uhr
Für Safet Susic ist es eine Ehre, das Team von Bosnien-Herzegowina zu trainieren
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Das Nationalteam von Bosnien-Herzegowina hat mit Safet Susic einen neuen Trainer. Der 54-Jährige wird Nachfolger von Miroslav Blazevic, der vor zwei Wochen zurückgetreten ist.

Der Verband von Bosnien-Herzegowina hat Safet Susic zum neuen Nationaltrainer bestimmt. Der 54-Jährige tritt die Nachfolge von Miroslav Blazevic an, der vor gut zwei Wochen seinen Rücktritt erklärt hatte. Susic, einer der besten bosnischen Spieler aller Zeiten, war als Coach bereits beim französischen Klub AS Cannes sowie in der Türkei und Saudi-Arabien tätig. Als Aktiver stand er in Diensten von Paris St. Germain und bestritt für das ehemalige Jugoslawien mehr als 50 Länderspiele.

"Mir ist der Job schon häufiger offeriert worden, aber nun, da Bosnien ein so starkes Team hat, ist es eine große Ehre für mich. Deshalb habe ich das Angebot angenommen", sagte Susic in einem Radio-Interview.

Bosnien-Herzegowina war in den Playoff-Spielen zur WM 2010 in Südafrika mit den Bundesliga-Profis Zvjezdan Misimovic, Edin Dzeko, Sejad Salihovic und Vedad Ibisevic an Portugal gescheitert.

Wird Schuster türkischer Nationalcoach?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung