News und Gerüchte

Balotelli will nur noch weg

Von SPOX
Dienstag, 01.12.2009 | 14:40 Uhr
Mario Balotelli pendelt unter Mourinho zwischen Startelf und Tribüne
© Getty
Advertisement
International
So17:00
Topspiel am Sonntag: Tottenham - Liverpool
Ligue 1
St. Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
São Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Championship
Preston -
Aston Villa

Mario Balotelli und Seydou Doumbia sind bei Londoner Klubs begehrt, dem Berater von Yaya Toure sind nur die ganz Großen recht. Francesco Totti liebäugelt mit dem Rücktritt vom Rücktritt. Alle News und Gerüchte.

Flieht Balotelli vor Mourinho und Schmähgesängen? Jungstar Mario Balotelli vom italienischen Meister Inter Mailand will im  Januar zum Premier-League-Klub FC Arsenal wechseln. Die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" berichtet, dass die Londoner eine Ablöse von 20 Millionen Euro für Balotelli, dessen Vertrag noch bis 2013 läuft, auf den Tisch legen wollen. Der 19-Jährige soll bei Arsenal den im vergangenen Sommer zu Manchester City gewechselten Emmanuel Adebayor ersetzen und dem Vernehmen nach 3 Millionen pro Jahr verdienen.

Balotelli will Italien verlassen, nachdem er zuletzt wiederholt ins Visier rassistischer Ultras geraten ist. Juventus-Anhänger hatten den dunkelhäutigen Spieler in den vergangenen Wochen wiederholt als Feindbild auserkoren. Sein Trainer bei Inter, Jose Mourinho, hat ihm geraten, zu lernen mit den Anfeindungen zu leben. Das Verhältnis zwischen Mourinho und dem aufbrausenden Balotelli gilt als angespannt. Womöglich ein weiterer Grund für Balotelli, Inter den Rücken kehren zu wollen. Es heißt aber, dass Inter-Boss Massimo Moratti einem Wechsel den Riegel vorschieben will.

Everyday-Seluk: Kaum ein Tag vergeht, an dem sich der Berater von Yaya Toure, Dimitri Seluk, nicht in irgendeinem Medium zu Wort meldet. Gegenstand seiner Ergüsse: die Zukunft seines Klienten, der beim FC Barcelona seinen Stammplatz verloren hat. "Wenn ein Team wie Chelsea oder Manchester United auf uns zukommt, hätten wir selbstverständlich überhaupt kein Problem damit und wären offen für Gespräche", wird Seluk nun im "Daily Mirror" zitiert.

Außerdem zieht er Vergleiche zu Xabi Alonso: "Es wäre ein Fehler von Barcelona, Toure gehen zu lassen. Als Liverpool Alonso verkauft hat, ging's bergab. Hier haben wir die gleiche Situation." Seluk schiebt eine Kampfansage hinterher: "Ich weiß nicht, was passieren wird, aber eins kann ich versichern: Mein Spieler wird nicht auf der Bank bleiben. Das ist zu 100 Prozent sicher."

Totti-Party in Südafrika? In einem Interview mit der "Gazetta dello Sport" hat Roma-Legende Francesco Totti ein Comeback in der Squadra Azzura angedeutet. "Ich werde im April oder Mai mit Trainer Marcello Lippi reden und meine Verfassung bewerten", sagte der gebürtige Römer. Seit seinem Rücktritt 2007 ist Totti nicht mehr für den Weltmeister aufgelaufen, angesichts der möglichen Titelverteidigung kann er sich nun aber doch eine Rückkehr vorstellen.

Derweil hat Totti seine Vertragsverlängerung bei der Roma bis 2014 bestätigt: "Ich habe bereits unterschrieben, jetzt muss der Vertrag nur noch beim Verband hinterlegt werden."

Deutschland-Schreck nach England? Seydou Doumbia, ivorischer Nationalspieler der Young Boys Bern, steht nach Informationen des "Daily Mirror" auf der Wunschliste von Tottenham-Hotspur-Trainer Harry Redknapp. 11 Millionen Euro stehen für den 21 Jahre alten Stürmer im Raum, der im Länderspiel gegen Deutschland das zwischenzeitliche 2:1 für sein Land erzielt hatte.

Bei den Young Boys Bern ist Doumbia der überragende Mann, in insgesamt 47 Liga-Spielen hat er 37 Mal getroffen. In den vergangenen vier Spielen gelangen ihm gar zwei Hattricks. Kein Wunder also, dass mit Rubin Kasan und ZSKA Moskau auch zwei Champions-League-Vereine an dem Ivorer interessiert sind.

Francesco Totti im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung