Ghana nach Elfmeterkrimi Weltmeister

SID
Freitag, 16.10.2009 | 22:51 Uhr
Ghanas Ransford Osei (l.) und Brasiliens Alex Teixeira im Zweikampf
© sid
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Ghana hat nach einem Elfmeterkrimi als erstes afrikanisches Land die Weltmeisterschaft der U-20-Junioren gewonnen.

Die Westafrikaner besiegten im Finale in Kairo die Auswahl Brasiliens mit 4:3 im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Im Elfmeterschießen versagten bei den Brasilianern, die im Viertelfinale die deutsche Mannschaft durch ein 2:1 nach Verlängerung ausgeschaltet hatten, Souza, Maicon und Teixeira die Nerven.

83 Minuten in Unterzahl

Dass Ghana im Verlauf des Spiels überhaupt soweit kam, war schon beachtlich. Schließlich mussten die Afrikaner nach einer Roten Karte gegen Addo (37.) 83 Minuten lang in Unterzahl spielen.

Unterdessen hat sich der Nachwuchs aus Ungarn Rang drei gesichert. Die Magyaren setzten sich nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit gegen Costa Rica 2:0 im Elfmeterschießen durch.

Ghanas Weg zum WM-Titel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung