Robert Mancini ist frei für Real

Von SPOX
Samstag, 31.10.2009 | 14:48 Uhr
Heißer Kanidat für den Trainer-Posten bei Real Madrid: Ex-Inter-Coach Robert Mancini
© Getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux -
Lyon
First Division A
Lüttich -
Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Robert Mancini ist vertraglich nicht mehr an Inter gebunden. Jetzt könnte Real Madrid zuschlagen. Der AC Mailand jagt ein ghanaisches Supertalent aus Norwegen. Inters Quaresma möchte unbedingt ausgeliehen werden und Bayerns Martin Demichelis ist wenigstens bei Maradona gesetzt.

Mancini frei für Real: 17 Monate nach seiner Entlassung hat sich Robert Mancini mit Inter Mailand auf eine Vertragsauflösung geeinigt - und wäre somit frei für ein Engagement bei Real Madrid. Italienische und spanische Medien haben bereits in den letzten Tagen spekuliert, Mancini werde bei den Königlichen in absehbarer Zeit den in die Kritik geratenen Manuel Pellegrini ablösen. Laut Vertrag hätten dem früheren Nationalspieler bis 2012 sechs Millionen Euro pro Jahr zugestanden. Eine Abfindung von fünf Millionen Euro hatte Mancini vor einigen Monaten abgelehnt. Details gaben beide Seiten nicht bekannt.

Milan jagt ghanaisches Supertalent: U-20-Weltmeister Dominic Adiyiah ist angeblich heiß begehrt bei Europas Top-Klubs, doch sein Manager Julian Hammond dementiert offizielle Gespräche. "Dominic ist bereit für einen großen Verein, aber es gab noch keinen offiziellen Kontakt", so Hammond zu "Calciomercato". Heißester Kandidat ist der AC Mailand, aber auch aus England und anderen europäischen Ländern habe es Anfragen gegeben, so der Manager weiter. Eine feste Summe stehe noch nicht fest, aber Fredrikstadt sei bereit, einem Wechsel zuzustimmen "wenn ein gutes Angebot kommt".

Quaresma braucht dringend einen Klub: Der FC Everton erwägt eine Not-Ausleihe des bei Inter Mailand in Ungnade gefallenen Ricardo Quaresma. Everton-Boss Davis Moyes will sein Team im Winter verstärken und der portugiesische Nationalspieler steht ganz oben auf der Liste. Scheitern könnte es am Geld: Quaresma verdient in Mailand pro Woche etwa 50.000 Pfund, Evertons Budget ist limitiert. Quaresma muss Inter verlassen, wenn er bei der WM dabei sein will. "Wenn Portugal sich für die Weltmeisterschaft qualifiziert, will ich die Chance haben zu spielen. Und momentan ist das nicht möglich", so der 26-Jährige im "Mirror". Neben Everton haben auch Paris St. Germain und der SSC Neapel ihr Interesse an einem Leihgeschäft angemeldet.

Demichelis bei Maradona gesetzt: Mit Louis van Gaal liegt er etwas im Clinch, für Argentinien ist Martin Demichelis jedoch unverzichtbar. Diego Maradona berief ihn für das Freundschaftsspiel am 14. November gegen Spanien in den Kader. Vor seinem Debüt steht Abwehrspieler Cristian Ansaldi von Rubin Kasan. Außerdem berief Maradona erstmals in seiner Amtszeit Esteban Cambiasso; Napolis Ezequiel Lavezzi ist auch dabei.

Das Aufgebot: Romero, Andujar; Coloccini, Demichelis, Heinze, Pareja, Ansaldi; Jonas Gutierrez, Maxi Rodriguez, Mascherano, Gago, Cambiasso, Di Maria, Aimar; Messi, Higuain, Tevez, Aguero, Lavezzi.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung