Ein Ex-Frankfurter für die Reds

Von SPOX
Mittwoch, 19.08.2009 | 17:38 Uhr
Der Grieche Sotirios Kyrgiakos (M.) bestritt für den AEK Athen in der Superleague 20 Spiele
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der FC Liverpool holt sich den Griechen Sotirios Kyrgiakos, Everton verzichtet auf einen heiß begehrten Schweden, ist dafür aber an einem argentinischen Talent dran. Außerdem wird Nemanja Vidic mit der europäischen Fußball-Prominenz in Verbindung gebracht und Damien Duff steigt auf.
 

Kyrgiakos auf die Insel: Wie der AEK Athen offiziell bestätigt hat, wechselt Verteidiger Sotirios Kyrgiakos zum FC Liverpool. Der Verein bedauere den Transfer, wolle dem Profi aber keine Steine in den Weg legen. Auf seiner Homepage äußerte sich der Nationalspieler zum Wechsel wie folgt: "Ich möchte die Fans von AEK darüber informieren, dass ich Montagabend das Angebot vom FC Liverpool angenommen habe." Für Kyrgiakos, der 51 Bundesligaspiele für Eintracht Frankfurt bestritten hat, sind die Reds bereits die sechste Station seiner Karriere.

Elm nicht nach Everton: Der Transfer des europaweit heiß-begehrten Schweden Rasmus Elm nach England ist vom Tisch. Nach einem Bericht des "Guardian" sei der Profi nicht an einem Wechsel auf die Insel interessiert, würde lieber auf dem Festland bleiben und seine Zelte am liebsten in Italien oder den Niederlanden aufschlagen. Der AZ Alkmaar soll brennend interessiert sein. Vielleicht findet der Stürmer aus Kalmar aber auch den Weg in die Bundesliga. Bayer Leverkusen ist dran.

Everton will Banega: Aus Elm wird nichts - doch Toffees-Coach David Moyes hat bereits ein weiteres Ass im Ärmel: Das argentinische Talent Ever Banega soll das Mittelfeld verstärken. Zur Debatte steht ein einjähriges Leihgeschäft mit dem FC Valencia, der den Spieler 2008 für knapp 16 Millionen Euro von den Boca Juniors verpflichtet hatte.

Der Deal ist nach einem Bericht des "Guardian" so gut wie sicher - doch ein Problem gibt es noch: Everton hat zwar eine Arbeitserlaubnis für den Argentinier beantragt, der Profi hat jedoch die vom englischen Fußballverband (FA) gestellten Kriterien (noch) nicht erfüllt.

Großes Interesse an Vidic: Über den Berater von Manchesters Nemanja Vidic wurde bereits am Dienstag bekannt, dass es für den Serben "ein Traum wäre, in Spanien zu spielen." Interesse am Verteidiger haben jedoch nicht nur der FC Barcelona, auch der AC Milan steht - wie Vidic bestätigt hat - seit mehreren Monaten in Kontakt mit dem Nationalspieler.

Duff nach Fulham: Der irische Nationalstürmer Damien Duff wechselt für knapp vier Millionen Euro von Premier-League-Absteiger Newcastle United zum FC Fulham. "Ich bin glücklich, dass der Wechsel nach Fulham geklappt hat", sagte der Angreifer "ESPN". Auch sein neuer Trainer Roy Hodgson zeigte sich hocherfreut: "Ich bin sehr glücklich darüber, einen Spieler solchen Kalibers in der Mannschaft zu haben. Mit ihm haben wir mehr Optionen im Mittelfeld."

Matic wechselt zum FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung