Foda bindet sich langfristig an Sturm Graz

SID
Sonntag, 19.07.2009 | 16:09 Uhr
Franco Foda spielte von 1997 bis 2001 bei Sturm Graz, wo er auch seine aktive Karriere beendete
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Franco Foda hat seinen Vertrag als Trainer bei Sturm Graz vorzeitig bis 2012 verlängert. Der 43-Jährige hatte im Sommer noch ein Angebot des 1. FC Kaiserslautern ausgeschlagen.

Ex-Nationalspieler Franco Foda hat seinen Vertrag als Trainer des österreichischen Bundesligisten Sturm Graz vorzeitig bis 2012 verlängert.

Der bisherige Kontrakt des einstigen Bundesliga-Profis lief noch bis zum Sommer 2010. Fodas Elf hatte in der Vorsaison Platz vier in Österreich belegt und die Qualifikation zur neuen Europa League erreicht.

Ein Angebot seines Ex-Klubs 1. FC Kaiserslautern lehnte der 43-Jährige im Sommer ab.

Franco Foda im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung