Fussball

Ronaldo mit Corinthians Pokalsieger

SID
Ronaldo wurde 1996, 1997 und 2002 zum Weltfußballer des Jahres gewählt
© Getty

Trophäensammler Ronaldo hat seinen ersten nationalen Titel in Brasilien gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich im Fußball-Pokalfinale mit seinem Klub SC Corinthians aus Sao Paulo gegen Internacional Porto Alegre durch.

Während der WM-Rekordtorjäger beim 2:0-Hinspielsieg noch getroffen hatte, ging er allerdings am Mittwoch beim 2:2 (2:0) im Rückspiel leer aus.

Nach seinem Comeback im März war es für Ronaldo bereits der zweite Titel mit Erstliga-Aufsteiger Corinthians, der vor knapp zwei Monaten die Regionalmeisterschaft im Bundesland Sao Paulo gewonnen hatte.

Zuvor war der zweimalige Weltmeister in seinem Heimatland 1994 mit Cruzeiro Belo Horizonte in der regionalen Mineiro-Meisterschaft siegreich gewesen, ehe es ihn nach Europa zog.

Alles zum internationalen Fußball

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung