News und Gerüchte

Hughes hofft weiter auf Terry

Von SPOX
Mittwoch, 15.07.2009 | 18:14 Uhr
ManCity-Trainer Mark Hughes glaubt, dass für John Terry bei Chelsea langsam die Luft raus ist
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheffield Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Indian Super League
Chennai -
Kalkutta

Mark Hughes glaubt immer noch, dass John Terry der richtige Mann für die Citizens ist und ManCity das richtige Team für Chelseas Kapitän. Marek Hamsik könnte bald zu Inter wechseln, Peter Crouchs Wechsel scheint hingegen schon fix zu sein.

Mit Carlos Tevez und angeblich auch Emmanuel Adebayor hat sich Manchester City in den letzten Tagen in der Offensive hochkarätigen Zuwachs geholt.

Der große Traum heißt aber weiter John Terry - und die Citizens glauben fest daran, dass der Chelsea-Kapitän kommen wird.

"Wir bieten ihm eine neue Herausforderung. Ich als Ex-Spieler weiß, wie es ist, ewig für den gleichen Verein zu spielen. Irgendwann kommt man an den Punkt, an dem man etwas Neues möchte. Ich glaube, dass wir ihm diese Herausforderung bieten können", sagte City-Manager Mark Hughes und fügte an: "Es geht nicht um Geld."

Gleichzeitig gab er auch bekannt, dass es bisher noch keine Gespräche mit Terry gegeben habe.

Obinna geht, aber Hamsik kann kommen: Nach Informationen der "Gazzetta dello Sport" ist der Wechsel von Inter-Stürmer Victor Obinna zum SSC Neapel so gut wie fix. Sechs Millionen sollen für den Nigerianer in die Inter-Kassen fließen.

Noch interessanter als das Geld könnte für die Nerazzurri aber ein Vorkaufsrecht für den slowakischen Mittelfeldmann Marek Hamsik sein. Das soll sich der Meister nämlich im Zuge der Verhandlungen um Obinna gesichert haben. Demnach stünde Inter im Sommer 2010 auf der Pole Position für Hamsik. Jose Mourinho hatte in den vergangen Monaten öfters seine Bewunderung für den 21-Jährigen kundgetan.

Crouch verdient wie ein König: Der Wechsel von Peter Crouch zu Sunderland ist in trockenen Tüchern. Das berichtet die "Daily Mail". Portsmouth soll ein 14-Millionen-Euro-Angebot für den Stürmer angenommen haben. Sunderland soll Crouch ein 81.000-Euro-Wochen-Gehalt bieten. Damit würde der 28-Jährige zum höchstbezahlten Sunderland-Spieler aller Zeiten.

Porto holt Falcao: Der portugiesische Fußball-Meister FC Porto hat den kolumbianischen Nationalspieler Radamel Falcao vom argentinischen Spitzenklub River Plate Buenos Aires bis 2014 verpflichtet. Für den 23-Jährigen überweist der frühere Champions-League-Sieger eine Ablösesumme von 5,5 Millionen Euro an River Plate.

Nichts Neues von Alonso: Ob Xabi ALonso den FC Liverpool nun verlassen darf oder nicht, steht weiter in den Sternen. Der Spanier möchte gerne zu Real Madrid wechseln, und die Königlichen wollen den Mittelfeldmann unbedingt holen.

Allerdings haben sie bisher "nur" 23 Millionen Euro geboten - zu wenig für den Geschmack von Pool-Coach Rafael Benitez, der nach Angaben des "Telegraph" mindestens 35 Millionen fordert.

Vieira auf die Insel: So wie es aussieht, wird Patrick Vieira in die Premier League zurückkehren. Inter Mailand will den Franzosen loswerden und hofft gleichzeitig, Jermaine Jenas aus Tottenham verpflichten zu können.

Laut "Independent" planen die Nerazzurri daher, Vieira gut eine Millionen Euro für eine Vertragsauflösung zu bieten, damit der ablösefrei zu den Spurs wechseln kann und die sich nicht mit seinem hohen Gehalt herumplagen müssen.

Rund um den Ball: Der Fußball-Tag im Ticker

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung