Fussball

Dreiste Diebe beeinflussen Meisterschaftskampf

SID
"Es wird sehr schwer, schnell guten Ersatz vor allem für die Schuhe zu finden"
© Getty

90 Paar Fußballschuhe und 50 Trikots ließen Diebe aus der Stadionkabine von Universitario Lima mitgehen und gefährdeten somit den nächsten Auftritt des Meisterschaftskandidaten.

Dreiste Diebe haben in Perus Fußball-Meisterschaft zusätzliche Brisanz in den Titelkampf gebracht.

Unbekannte Täter stahlen aus der Stadionkabine von Universitario Lima vor einem wichtigen Punktspiel insgesamt 90 Paar Fußball-Schuhe sowie 50 Trikots und sorgten damit für erhebliche Probleme beim Mitfavoriten.

Auf der Suche nach Ersatz

"Es ist ganz schlimm, dass so etwas vor unserem bedeutenden Spiel gegen St. Martin passiert, in dem wir an die Tabellenspitze kommen können. Denn es wird sehr schwer, schnell guten Ersatz vor allem für die Schuhe zu finden", sagte Universitarios Sportdirektor German Leguia.

Universitario, das in der Tabelle einen Punkt hinter dem Erzrivalen Alianza Lima liegt und noch ein Spiel mehr zu absolvieren hat, erstattete Anzeige und leitete in Eigenregie eine groß angelegte Suchaktion ein.

Im eigenen Stadion ausgeraubt

Leguias bezifferte den Gesamtwert alleine des entwendeten Schuhwerks auf umgerechnet knapp 10.000 Euro.

Seinen Angaben zufolge sei jedoch auch ein ideeller Schaden entstanden: "Unser Stolz ist sehr angeschlagen. Es darf doch nicht wahr sein, dass wir in unserem eigenen Stadion ausgeraubt werden."

Aktuelle News und Hintergrundberichte zum internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung