Albiol zu Real - Monster-Angebot für Pato

Von SPOX
Donnerstag, 25.06.2009 | 19:53 Uhr
Pato (l.) spielt seit August 2007 für den AC Milan
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Real Madrid hat den nächsten Millionen-Transfer eingetütet. Milan hat ein Mega-Angebot für Pato erhalten und der FC Barcelona probiert's nochmal bei David Villa. News und Gerüchte aus dem internationalen Fußball vom Donnerstag.

Real Madrid holt Albiol: Es ist vollbracht. Raul Albiol wechselt vom FC Valencia zu Real Madrid. Die Königlichen bestätigten den Transfer auf ihrer Internetseite.

Der Abwehrspieler kostet 15 Millionen Euro Ablöse, soll einen Fünfjahresvertrag bekommen, der ihm jährlich 1,8 Millionen Euro garantiert. Wer den 23-Jährigen aus seinem Vertrag rauskaufen will, muss 80 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Mega-Offerte für Pato: Der Brasilianer Alexandre Pato steht ganz oben auf der Liste vom FC Chelsea. Trainer Carlo Ancelotti würde seinen Ziehsohn liebend gerne weiterbilden. Milan-Vizepräsident Adriano Galliani bestätigte: "Wir haben ein Monster-Angebot aus England erhalten." Die Höhe der Summe verriet Galliani nicht, englische Medien spekulieren so um die 50 Millionen Euro.

Doch Chelsea muss sich den Jungstar abschminken: "Da ich nach wie vor glaube, dass es in seinem Alter keinen besseren Fußballer gibt, wird er hier bleiben. Er hat nicht umsonst einen Vertrag bis 2012 und wir verlängern diesen Vertrag eher als dass wir ihn verkaufen."

Villa-Posse, Teil 12345679: Man kann's nicht mehr hören, doch es gibt mal wieder Neues in Sachen David Villa. Diesmal soll der FC Barcelona sein Angebot konkretisiert haben.

Laut "Marca" stehen 43 Millionen Euro für den Stürmer des FC Valencia bereit.

Raul Albiol im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung