Owen bald wieder bei den Reds?

Von SPOX
Sonntag, 31.05.2009 | 15:25 Uhr
Jubelt Michael Owen bald wieder im Trikot des FC Liverpool?
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Live
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Live
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Englische Medien spekulieren, dass Michael Owen zu "seinem" FC Liverpool zurückkehren könnte. Beim FC Chelsea will man wieder ordentlich die Geldschatulle öffnen und der FC Arsenal hat einen Verteidiger im Visier. Die News und Gerüchte.

Owen zurück zu Liverpool? Das wäre eine Sensation an der Merseyside: Laut der "Sunday People" steht Michael Owen vor einer Rückkehr zu "seinem" FC Liverpool. Angeblich sind mehrere erfahrene Spieler der Reds mit der Bitte an Teammanager Rafael Benitez herangetreten, den 29-jährigen Stürmer zu verpflichten.

Benitez hatte unlängst noch verkündet, Owen nicht in Betracht zu ziehen. Laut der Zeitung sehen die Führungsspieler den 29-Jährigen allerdings als idealen Backup für Fernando Torres an.

Owen ist mit Newcastle United abgestiegen und wäre laut dem Blatt ablösefrei zu haben. Der Ex-Nationalspieler wurde beim LFC groß und absolvierte zwischen 1996 und 2004 bereits 216 Spiele (118 Tore) für Liverpool. Neben den Reds wird auch dem FC Everton und Tottenham Hotspur Interesse an Owen nachgesagt.

Roman, mach' den Beutel auf: Laut Vorstandsboss Bruce Buck ist man beim FC Chelsea durchaus gewillt, wieder Geld auszugeben. Buck sagte "Chelsea TV": "Wir werden drei oder vier Spieler abgeben und drei oder vier neue holen."

Und weiter: "Wir würden gerne die Transfers mit dem Geld abdecken, dass wir für unsere Spieler bekommen, aber wenn der richtige Spieler kommt - selbst wenn er sehr teuer ist - wäre Roman (Teameigner Roman Abramowitsch, Anm. d. Red.) bereit, Geld auszugeben." Wie war das nochmal mit dem Interesse an Franck Ribery...?

Streiche Tevez, setze Huntelaar: Die Zeichen zwischen ManUtd und Carlos Tevez scheinen endgültig auf Trennung zu stehen, weil der Verein weiter nicht bereit ist, 32 Millionen Pfund für den Argentinier hinzulegen.

Ersatz hat der englische Meister auch schon im Auge: Angeblich wollen die Red Devils Klaas Jan Huntelaar von Real Madrid für 17 Millionen Euro verpflichten. Der 25-jährige Holländer soll auf der Abschussliste des designierten Real-Präsidenten Florentino Perez stehen.

Nette Summe: Laut der "Daily Mail" darf ManCity-Coach Mark Hughes mit dicken Koffern shoppen gehen. Die englische Zeitung will herausgefunden haben, dass dem Trainer von den wohlhabenden Teameignern aus Arabien ein Transferrahmen von 250 Millionen Euro gewährt wurde.

Die Namen, um die sich die Citizens angeblich bemühen, sind bekannt: Lionel Messi, Kaka, Thierry Henry, Samuel Eto'o, ...

Wenger guckt sich um: Arsenals Transferziel Nummer eins ist klar: ein Innenverteidiger soll her. Nach Brede Hangeland (FC Fulham) und Thomas Vermaelen (Ajax Amsterdam) bringt der "Daily Star" nun Evertons Nationalverteidiger Joleon Lescott ins Gespräch.

Angeblich sind die Gunners bereit, 12 Millionen Pfund für den 26-Jährigen hinzublättern. Everton soll allerdings erst bei 18 Millionen Pfund verhandlungsbereit sein.

Coupet auf Vereinssuche: Gregory Coupet hat nach einem ernüchternden Jahr auf der Ersatzbank bei Atletico Madrid genug und will wechseln. Der 36-Jährige ist laut "L'Equipe" in seiner Heimat heißbegehrt: Grenoble Foot 38, Paris St. Germain und Dijon, sowie der Schweizer Klub FC Sion sollen bereits Interesse bekundet haben.

Wechsel wohl perfekt: Schirkow geht zu Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung