Sportdirektor wegen Ronaldo gefeuert

SID
Mittwoch, 04.03.2009 | 11:26 Uhr
Ronaldo feierte ein 27-minütiges Comeback bei Corinthians
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Nachtschwärmer Ronaldo vergnügte sich, und der Sportdirektor muss gehen: Im Zusammenhang mit dem Disco-Ausflug von Brasiliens Fußball-Idol in der Nacht zum vergangenen Freitag bat der für die Teamorganisation zuständige Antonio Carlos bei Erstligist Corinthians Sao Paulo um die Papiere.

Der WM-Rekordtorjäger (15 Treffer) sollte dagegen im Pokalspiel am Mittwochabend gegen Itumbiara zumindest auf der Bank Platz nehmen. "Er ist schon so weit, dass er 45 Minuten spielen kann", erklärte Corinthians-Trainer Mano Menezes, der den 32-Jährigen je nach Spielverlauf im zweiten Durchgang bringen wollte.

Einsatz im Klassiker gegen Palmeiras

Und dann stünde auch einem Einsatz am Sonntag im Klassiker gegen SE Palmeiras, das die Sao-Paulo-Meisterschaft anführt, nichts mehr im Wege. Antonio Carlos ist dann nicht mehr dabei.

"Ich habe gespürt, dass für mich im Klub das Klima nicht mehr gut war", erklärte der Ex-Profi, der in 15-monatiger Arbeit die Mannschaft für den direkten Wiederaufstieg zusammengestellt hatte.

Ob der Organisator des Corinthians-Trainingslagers in Presidente Prudente Ronaldo bei dessen erneutem Nachtbummel, wie spekuliert wird, begleitet hat, bleibt aber weiter offen.

Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung