Arsenal liebäugelt mit Silva

Von SPOX
Sonntag, 22.02.2009 | 14:10 Uhr
Hat Arsenals Arsene Wenger wohl auch bei der EM 2008 überzeugt: Valencias David Silva
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Arsenal hat mit David Silva und Felipe Melo zwei hochkarätige Mittelfeldspieler im Visier. Barcelonas Samuel Eto'o setzt den Spekulationen um einen Wechsel ein Ende und Roque Santa Cruz erzählt, was man für ihn zahlen muss. Dies und mehr in den News und Gerüchten.

Nach der Verpflichtung von Andrej Arschawin, den der FC Arsenal für knapp 15 Millionen Euro von Zenit St. Petersburg loseiste, kündigt Trainer Arsene Wenger nun einen weiteren Kandidaten für den kommenden Sommer an.

Demnach sollen die Gunners am spanischen Nationalspieler David Silva vom FC Valencia interessiert sein. Als Ablösesumme wird ein Bertrag von 22,5 Millionen Euro gehandelt. Wie die englische "Daily Mail" berichtet, soll Silva verkündet haben, gerne in der Premier League spielen zu wollen.

Bei den Londonern würde er auf Cesc Fabregas treffen, mit dem Silva bereits seit der gemeinsamen Zeit in Spaniens U 17 befreundet ist.

Velo schwer umworben

Inwieweit Valencia bereit ist, den Mittelfeldspieler ziehen zu lassen, ist allerdings fraglich. Silva unterzeichnete im Juni 2007 einen Siebenjahresvertrag.

Zudem berichtet "The Observer", dass auch Florenz' Felipe Melo ins Visier von Arsenal geraten ist. Der 25-Jährige, der erst vor der Saison von Almeria nach Florenz wechselte, soll eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag haben - für 20 Millionen Euro könnte er demnach gehen.

Neben Arsenal sollen aber auch Chelsea, Aston Villa, Juventus Turin und Olympique Lyon ein Auge auf den Brasilianer geworfen haben.

Eto'os Klarstellung: In der vergangenen Woche sind mehrfach Gerüchte laut geworden, nach denen Samuel Eto'o den FC Barcelona verlassen möchte. Mit dem AC Mailand stand bereits ein möglicher Abnehmer vor der Tür.

Nun erklärte der Kameruner allerdings, dass "viele dumme Dinge erzählt wurden". Man solle bedenken, dass er noch einen Vertrag bis 2010 besitze und "als ich das Projekt mit Guardiola begann, war das nicht nur auf eine Saison begrenzt", stellte der Stürmer nach der 1:2-Pleite gegen den Statdrivalen Espanyol klar.

"Ich möchte nicht gehen und sie wollen mich nicht verkaufen", sagte Eto'o unmissverständlich. Damit wäre diese Personalie zumindest vorerst auch geklärt.

Santa Cruz' Offenbarung: Roque Santa Cruz hat in seiner Heimat Paraguay verraten, dass er eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag hat, die besagt, dass er bei einem Angebot ab umgerechnet 22,5 Millionen Euro die Blackburn Rovers verlassen könne.

Die Klausel gelte ab kommenden Juni. Dies werden die Verantwortlichen von Manchester City gerne hören, wollte man den Stürmer doch bereits im Winter verpflichten. Der Wechsel kam jedoch nicht zustande.

"Das letzte Angebot von City betrug 22,5 Millionen Euro, aber der Verein hatte nicht genügend Zeit, einen anderen Stürmer, der mich ersetzen könnte, zu finden", so der ehemalige Münchner.

Fergie adelt Benzema: In einem Interview mit dem französischen "Journal du Dimanche" lobte ManUtd-Trainer Sir Alex Ferguson Lyons Stürmer Karim Benzema.

"Wie er seinen Körper einsetzt, erinnert mich an Zidane. Er besitzt große Schultern und eine wunderbare Ballbehandlung, der Ball klebt ihm förmlich am Fuß", so der Coach, schiebt allerdings gleich nach: "Aber sagen Sie jetzt nicht, dass ich ihn kaufen möchte!"

United auf Talentsuche: Manchester United schaut sich weiter nach jungen Talenten um. Englische Medien berichten, dass Trainer Sir Alex Ferguson in der kommenden Woche ein Angebot für den erst 16-Jährigen Richard Penikit vom FC Walsall abgeben würde.

News, Statistiken, Fakten zum internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung