Israel setzt den Ligabetrieb aus

SID
Montag, 05.01.2009 | 22:52 Uhr
Der israelische Fußball-Verband hat den Ligabetrieb eingestellt - auch Matthäus' Klub ist betroffen
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Wegen des militärischen Konflikts im Gazastreifen hat der israelische Fußball-Verband den Ligabetrieb ausgesetzt. Auch der Klub von Lothar Matthäus ist davon betroffen.

Der israelische Fußball-Verband IFA hat den nationalen Ligabetrieb aufgrund des anhaltenden militärischen Konflikts im Gazastreifen ausgesetzt.

Alle Spiele am kommenden Wochenende sind betroffen

"Es wäre nicht angemessen, weiterhin Spiele auszutragen, während die Einwohner im Süden des Landes von Raketen bedroht werden und in Luftschutzbunkern leben", hieß es am Montagabend in einer offiziellen IFA-Mitteilung.

Alle für das kommende Wochenende angesetzten Spiele wurden abgesagt, darunter das Duell des von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus trainierten Erstligisten Maccabi Netanja mit Maccabi Tel Aviv.

Matthäus nun vor Rückkehr nach Deutschland?

Matthäus hatte zuletzt erklärt, eine vorzeitige Rückkehr nach Deutschland in Erwägung zu ziehen. Sollte das Risiko zu groß werden, werde er sich Gedanken machen, sagte Matthäus.

Netanja liegt an der Mittelmeerküste etwa 120 km nördlich des Gazastreifens, in dem am 3. Januar israelische Bodentruppen einmarschiert waren.

Kehrt Matthäus zurück nach Deutschland? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung