Avramt Grant kontert Mourinho

"Was hat ihn aufgehalten?"

Von SPOX
Sonntag, 18.01.2009 | 13:43 Uhr
Avram Grant war von September 2007 bis Mai 2008 Trainer des FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Ex-Chelsea-Coach Avram Grant wehrt sich gegen die Attacken seines Vorgängers Jose Mourinho und bezeichnet sich selbst als einen der besten Trainer der Geschichte.

Als Trainer beim FC Chelsea hat man es nicht leicht. Ständig wird man mit Jose Mourinho verglichen - The Special One. Auch Luiz Felipe Scolari machte in letzter Zeit Bekanntschaft mit dem langen Schatten des Portugiesen.

Doch Mourinho hatte sich unlängst eine neue Zielscheibe für seine Angriffe gesucht und seinem Nachfolger Avram Grant vorgeworfen, nichts für den Verein geleistet zu haben. Außerdem hätte Chelsea mit ihm die Champions League gewonnen.

Was hat Mourinho aufgehalten?

Der Israeli kann diese Aussagen überhaupt nicht nachvollziehen. "Er war mehr als drei Jahre Trainer und hat es nicht einmal ins Finale geschafft. Was hat ihn aufgehalten? Er hatte das größte Budget in der Geschichte des Fußballs, einige der weltbesten Spieler und einen Eigentümer, der ihm jeden Wunsch erfüllte", so Grant in der "News of the World".

Aber zweimal sei Mourinho im Halbfinale an Liverpool gescheitert. Wohingegen er sein Team zum Sieg über die Reds und ins Finale geführt habe. "Und das Elfmeterschießen macht uns zu keiner schlechteren Mannschaft", so der 53-Jährige.

Einer der besten der Geschichte

Vielmehr müsse man seine Leistung mit großem Respekt betrachten, da Mourinho ihm eine völlig desolate Mannschaft hinterlassen habe.

"Jeder war von den Zuständen geschockt. Die Stimmung in der Umkleidekabine war schlecht, die Kritiker sagten uns einen langweiligen und zerstörerischen Fußball nach und wir schafften nur ein lausiges Unentschieden gegen Rosenborg", sagt Grant. Mit viel Einsatz und harter Arbeit habe er das Team wieder zu einer schlagkräftigen Mannschaft geformt.

Wegen Mourinho nicht Meister

Dass die Blues unter Grant nicht englischer Meister wurden, sei auch nur dem schwachen Saisonstart unter Mourinho zu verdanken gewesen.

"Jose sagt, ich hätte nichts in der Liga erreicht. Vielleicht funktioniert sein Gedächtnis nicht mehr optimal, weil meine Bilanz mit die beste in der Geschichte war. Unter meiner Führung haben wir zuhause alle großen Spiele gegen Arsenal, United und Liverpool gewonnen. Wir wären Meister geworden, wären wir nicht so schlecht gestartet - das ist Fakt", meint Grant.

Alles zum internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung