Mit zwei Bundesliga-Profis gegen Luxemburg

SID
Donnerstag, 13.11.2008 | 17:21 Uhr
Steht gemeinsam mit Filip Daems im belgischen Kader: Daniel van Buyten (rechts)
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Daniel van Buyten und Filip Daems sind in den belgischen Kader für das Testspiel gegen Luxemburg am 19. November berufen worden.

Die Abwehrspieler Daniel van Buyten vom deutschen Meister Bayern München und Filip Daems vom Bundesliga-Aufsteiger Borussia Mönchengladbach stehen in Belgiens Aufgebot für das Länderspiel am Mittwoch gegen Luxemburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung