Sonntag, 21.09.2008

International

Iraks Nationalmannschaft trainiert in Bagdad

Erstmals seit dem Einmarsch der US-Truppen im Jahr 2003 hat die irakische Nationalmannschaft wieder ein Training in der eigenen Hauptstadt Bagdad absolvieren können.

Fussball, International, Irak, Training, Bagdad
© DPA

Angesichts der offenbar verbesserten Sicherheitslage versammelte der aus Brasilien stammende Nationaltrainer Jorvan Viera 30 Akteure im Shaab Stadion.

Der Irak hatte im Jahr 2007 völlig überraschend die Asienmeisterschaft gewonnen und sich damit für die Teilnahme am Confederations Cup 2009 in Südafrika qualifiziert.

2004 in Athen belegte der Irak beim olympischen Turnier den vierten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Alexei Smertin ist jetzt Russlands Anti-Rassismus-Kommissar

Russland: Smertin neuer Anti-Rassismus-Kommissar

Wayne Shaw von Sutton United drohen Konsequenzen

Kult-Goalie Shaw muss wegen Wettmanipulation zurücktreten

Julian Brandt steht im Fokus von Real Madrid

Medien: Real ist heiß auf Brandt


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.