Freitag, 26.09.2008

Primera Division

2:0 in Malaga: Valencia bleibt Spitzenreiter

Der FC Valencia hat in der spanischen Meisterschaft seine Tabellenführung verteidigt.

international, spanien, valencia, villa
© Getty

Mit dem 2:0 (0:0) bei Aufsteiger FC Malaga feierte der spanische Pokalsieger seinen dritten Saisonsieg und führt die Tabelle der Primera Division mit 10 Zählern vor dem punktgleichen FC Villarreal an, der Racing Santander mit 2:0 besiegt hatte.

Dahinter folgen mit jeweils 9 Punkten Titelverteidiger Real Madrid und Lokalrivale Atletico auf den Plätzen drei und vier.

Villa wieder Matchwinner

Matchwinner für den FC Valencia war einmal mehr Nationalstürmer David Villa, der beide Treffer (70./90.+1 Minute) für seinen Klub erzielte.

Dem deutschen Nationaltorhüter Timo Hildebrand blieb erneut nur die Zuschauerrolle, da Trainer Unai Emery wieder Renan Brito den Vorzug gab. Der brasilianische Auswahlkeeper hat in vier Punktspielen erst zwei Gegentore zugelassen.

Alles zur Primera Division

Das könnte Sie auch interessieren
Corentin Tolisso wird mit einem Wechsel zu Juve in Verbindung gebracht

Medien: Juventus verpflichtet Tolisso

Jonatan Soriano wechselt nach China

Soriano von Salzburg nach Peking

Fans von Crystal Palace haben den Mannschaftsbus des eigenen Teams beschädigt

Crystal Palace: Fans beschädigen eigenen Mannschaftsbus


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.