International

Stürmertalent Necid wechselt zu ZSKA Moskau

SID
Freitag, 29.08.2008 | 16:30 Uhr
Necid, Tschechien, Moskau, Fußball
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der tschechische Nationalspieler Tomas Necid (im Bild in der Mitte)  wechselt von Slavia Prag zum russischen Traditionsverein ZSKA Moskau.

Der 19 Jahre alte Stürmer, an dem auch Borussia Dortmund interessiert gewesen sein soll, gilt als eins der größten Talente des tschechischen Fußballs.

Vier Millionen Ablöse

Der Torschützenkönig der vergangenen U-19-Europameisterschaft erhalte beim UEFA-Pokalsieger von 2005 einen Fünf-Jahres-Vertrag, berichtete der Internetanbieter "sports.ru".

Die Ablösesumme soll bei rund vier Millionen Euro liegen. Necid könnte bei ZSKA den Brasilianer Vagner Love ersetzen, der angeblich vor einem Wechsel zu Flamengo Rio de Janeiro steht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung