International

Zenit gewinnt Supercup gegen ManUtd

SID
Freitag, 29.08.2008 | 23:01 Uhr
Fußball, UEFA-Supercup, Zenit St. Petersburg, Manchester United, Pogrebnyiak
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Monte Carlo - Manchester United hat den ersten europäischen Titel in dieser Saison verpasst. Im Spiel um den UEFA-Supercup unterlag der Champions-League-Gewinner in Monte Carlo dem UEFA-Pokal-Sieger Zenit St. Petersburg verdient mit 1:2 (0:1).

Die Russen holten sich erstmals die Trophäe, der englische Meister wartet seit 1991 auf einen neuerlichen Gewinn des europäischen Supercups.

Die Treffer für St. Petersburg erzielten Pawel Pogrebnyiak (44.) und der portugiesische Nationalspieler Danny (59.). Die Russen empfahlen sich damit für die anstehende Champions-League-Saison.

Scholes gesperrt

Nemanja Vidic (73.) schaffte für Manchester nur noch das Anschlusstor. Paul Scholes sah eine Minute vor dem Ende wegen absichtlichen Handspiels die gelb-rote Karte und wird Manchester im ersten Gruppenspiel der Champions League fehlen.

ManUtd-Trainer Alex Ferguson hatte vor der Partie seine Spieler in die Pflicht genommen. "Wer dieses Spiel nicht ernst nimmt, bekommt es mit mir zu tun", hatte er gesagt.

Doch sein Team schien ihn nicht beim Wort zu nehmen. Über weite Strecken der ersten Halbzeit fand der Premier-League-Klub ohne seinen verletzten Superstar Cristiano Ronaldo nicht richtig ins Spiel.

Nur Tevez in Normalform

Einzig der Argentinier Carlos Tevez sorgte einige Male für Unruhe in der ansonsten sicheren Abwehr der Russen.

Das Team des niederländischen Trainers Dick Advocaat schaffte es indes, immer wieder vor Manchesters Keeper Edwin van der Sar aufzutauchen.

Beinahe folgerichtig war die Führung der Russen. Nach einem Eckball drückte Pogrebnyiak kurz vor der Halbzeit den Ball per Kopf über die Linie.

Im zweiten Abschnitt fiel vor allem der 30-Millionen-Euro-Mann Danny auf.

Der 25-Jährige traf (59.) zum 2:0 und hatte noch weitere Chancen. Mehr als Vidics Anschlusstor gelang den enttäuschenden Briten nicht mehr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung