Montag, 11.08.2008

Comeback als Coach

Luis Fernandez heuert in Jerusalem an

Jerusalem - Der ehemalige französische Nationalspieler Luis Fernandez kehrt als Trainer zum israelischen Erstligisten Beitar Jerusalem zurück, gab Beitar-Eigner Arcadi Gaydamak in Jerusalem bekannt.

Fernandez soll demnach ein Trainerduo mit dem bisher allein verantwortlichen Itzhak Schum bilden, der den Klub in der Vorsaison zu Meistertitel und Pokalsieg geführt hatte.

Nach dem 0:5 Beitars gegen Wisla Krakau in der vergangenen Woche und dem damit verbundenen Aus in der Champions-League-Qualifikation stand Schum zuletzt jedoch im Kreuzfeuer der Kritik.

Fernandez war bereits 2006 Trainer in Jerusalem. Zuvor war der im spanischen Tarifa geborene Franzose unter anderem bei Paris St. Germain, Athletic Bilbao, Espanyol Barcelona und Betis Sevilla tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Fans von Paris Saint-Germain sind gegen Olympique Marseille ausgeschlossen

Paris in Marseille ohne eigene Fans

Claudio Ranieri hat eventuell einen Spieler aus der siebten Liga auf dem Zettel

Bericht: Siebtliga-Stümer spielt bei Leicester vor

Alexei Smertin ist jetzt Russlands Anti-Rassismus-Kommissar

Russland: Smertin neuer Anti-Rassismus-Kommissar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.