International

L.A. Galaxy holt US-Nationalspieler Lewis

SID
Freitag, 22.08.2008 | 10:35 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Carson - Der Beckham-Club Los Angeles Galaxy hat sich mit dem amerikanischen Nationalspieler Eddie Lewis verstärkt.

Der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom englischen Erstliga-Absteiger Derby County in die Major League Soccer (MLS). Zuvor hatte er unter anderem für den Premier-League-Club FC Fulham gespielt.

"Ich glaube fest daran, dass Eddie ein herausragender Gewinn für uns ist", sagte der neue Galaxy-Trainer Bruce Arena. Lewis nahm mit den USA an den Weltmeisterschaften 2002 und 2006 teil und bestritt bisher 81 Länderspiele.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung