Freitag, 15.08.2008

Major League Soccer

Ex-Gladbacher Keller wechselt in US-Fußball-Liga

Seattle - Der ehemalige Torhüter von Borussia Mönchengladbach, Kasey Keller, wird seine Fußball-Karriere in seiner Heimat beenden.

Kasey Keller
© Getty

Der 38 Jahre alte Amerikaner unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Seattle Sounders, die von der kommenden Saison an in der Major League Soccer (MLS) spielen werden. "Ich freue mich riesig, meine Karriere zu Hause beenden zu können. Das war immer ein Traum von mir", sagte Keller, der knapp 100 Kilometer südlich von Seattle geboren wurde.

Wertvolle Qualitäten

"Kasey ist der beste Torhüter, den die USA je hatten. Er ist ein Führungsspieler und seine Qualitäten werden für unseren Verein sehr wertvoll sein", meinte Sounders-Manager Adrian Hanauer.

Keller absolvierte von Januar 2005 bis Juni 2007 insgesamt 78 Bundesliga-Spiele für Mönchengladbach. Zudem spielte er in der englischen Premier League und in der spanischen Primera Division. Mit 102 Länderspielen ist er der Rekord-Torhüter der USA. Für sein Heimatland hat Keller an vier Weltmeisterschaften teilgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Belotti sieht sich auch in der kommenden Saison beim FC Turin

Kein Wechsel! Belotti bleibt in Turin

Jesse Lingard würde am liebsten bei Manchester United verlängern

Lingard: "Mein Herz hängt am Old Trafford"

Giovanni Simeone blüht in dieser Saison in Genua auf

Simeone: Werde meinen Sohn nie trainieren


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.