Donnerstag, 07.08.2008

News und Gerüchte

Coloccini wechselt auf die Insel

München - Jetzt ist es offiziell: Fabricio Coloccini wechselt zu Newcastle United. Sein Ex-Klub Deportivo La Coruna erhält 11,5 Millionen Euro für den Argentinier.

Fußball, International, Coloccini
© Getty

Coloccinis Berater, Marcelo Lombilla, hat die Einigung beider Klubs bereits bestätigt. Der Abwehrspezialist ist schon auf dem Weg nach England, um sich den medizinischen Tests zu unterziehen.

Der 26-jährige Nationalspieler könnte schnell zu seinem Debüt für Newcastle kommen, da die Magpies am Samstag ein Freundschaftsspiel gegen Valencia FC bestreiten.

Für die Spanier stand Coloccini in der letzten Saison an jedem Spieltag die gesamten 90 Minuten auf dem Feld. Er ist der erste Spieler in der Primera Division seit acht Jahren, der auf diese Einsatzzeit kam.

Moutinho bleibt bei Sporting: Die Wechselwünsche des portugiesischen Nationalspielers bleiben unerfüllt. Der FC Everton und Sporting Lissabon konnten im Transferpoker keine Einigung erzielen.

Die Portugiesen hatten 22 Millionen Euro für Moutinho gefordert. Das Angebot der Engländer von rund 15 Millionen Euro war seinem Klub zu niedrig. 

Sporting-Präsident Filipe Soares Franco kennt den Wert des 21-jährigen Mittelfeldspielers: "Er ist ein Sporting-Spieler, so sieht es aus. Ein Angebot wurde abgegeben. Aber das haben wir abgelehnt, denn es war nicht interessant genug für unseren Verein."

Santa Cruz zu Blackburn: Roque Santa Cruz erhält familiäre Unterstützung bei den Blackburn Rovers. Julio Santa Cruz spielt künftig gemeinsam mit seinem Bruder in der Premier League.

Der 18-Jährige wechselt von Cerro Porteno aus Paraguay für drei Jahre nach England.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.