Mittwoch, 02.07.2008

Rausschmiss nach knapp zwei Monaten

SV Ried trennt sich von Trainer Zellhofer

Ried - Der österreichische Erstligist SV Ried und Trainer Georg Zellhofer haben ihre Zusammenarbeit nach nur knapp zwei Monaten beendet. Das gaben die Oberösterreicher und der Coach in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt.

Fussball, International, Österreich, Ried, Zellhofer
© Getty

Grund für die einvernehmliche Entscheidung seien "unterschiedliche Vorstellungen und Möglichkeiten in der Kaderplanung", berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA.

Als Interimscoach übernimmt der bisherige Assistent Gerhard Schweitzer die Mannschaft, die sein Vorgänger nicht in einem Pflichtspiel betreut hat. Zellhofer war erst am 8. Mai als Ried-Coach präsentiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Atalanta Bergamo stibitzt Juventus Turin die Punkte

34. Spieltag: Bergamo klaut Juventus die Punkte

Luis Suarez führte Barcelona zum Derby-Sieg gegen Espanol

35. Spieltag: Real und Barca im Gleichschritt - Atletico ballert

Kylian Mbappe erzielte den zweiten Treffer für die AS Monaco gegen den FC Toulouse

35. Spieltag: Monaco legt vor - OGC empfängt PSG


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.