Mittwoch, 02.07.2008

Rausschmiss nach knapp zwei Monaten

SV Ried trennt sich von Trainer Zellhofer

Ried - Der österreichische Erstligist SV Ried und Trainer Georg Zellhofer haben ihre Zusammenarbeit nach nur knapp zwei Monaten beendet. Das gaben die Oberösterreicher und der Coach in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt.

Fussball, International, Österreich, Ried, Zellhofer
© Getty

Grund für die einvernehmliche Entscheidung seien "unterschiedliche Vorstellungen und Möglichkeiten in der Kaderplanung", berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA.

Als Interimscoach übernimmt der bisherige Assistent Gerhard Schweitzer die Mannschaft, die sein Vorgänger nicht in einem Pflichtspiel betreut hat. Zellhofer war erst am 8. Mai als Ried-Coach präsentiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Arsenal erledigte die Pflichtaufgabe gegen Sutton United souverän

Achtelfinale: Arsenal siegt glanzlos - Ibra wendet Blamage ab

Marcelo Bielsa trainiert ab nächster Saison den OSC Lille

Pep Guardiola: "Bielsa ist der beste Trainer der Welt"

Rogerio Micale verpasste mit Brasilien die Teilnahme an der Junioren-WM

Goldschmied Micale räumt Trainerposten


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.