Queiroz wird portugiesischer Nationaltrainer

SID
Freitag, 11.07.2008 | 19:51 Uhr
Queiroz, Portugal
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Lissabon - Carlos Queiroz wird neuer Trainer der portugiesischen Nationalmannschaft.

Wie der portugiesische Verband in Lissabon bestätigte, wird der 55-jährige Queiroz, der zuletzt vier Jahre lang als Assistent von Alex Ferguson bei Manchester United tätig war, am 16. Juli offiziell als Nachfolger von Luiz Felipe Scolari vorgestellt werden.

Scolari hatte sein Amt als Nationalcoach nach der Europameisterschaft niedergelegt und einen Vertrag als Coach beim Ballack-Klub FC Chelsea in der englischen Premier League unterschrieben. Die Portugiesen waren bei der EM im Viertelfinale an Deutschland gescheitert.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung