Littbarski wird Trainer im Iran

SID
Freitag, 25.07.2008 | 17:05 Uhr
Fußball, Iran, Pierre Littbarski, Saipa Teheran
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Teheran - Der frühere deutsche Nationalspieler Pierre Litbarski wird Trainer des iranischen Spitzenklubs Saipa Teheran und damit Nachfolger von Ali Daei.

Saipas Vizepräsident Hossein Schahriari teilte der Nachrichtenagentur ISNA mit, dass der Einjahresvertrag mit Littbarski in der Türkei, wo die Mannschaft derzeit im Trainingslager ist, unterschrieben worden sei.

Der Weltmeister von 1990 habe anschließend das Training mit seinem neuen Team aufgenommen.

Nachdem Daei im März dieses Jahres als Coach der iranischen Nationalmannschaft verpflichtet wurde, suchte Saipa Teheran für die nächste Saison einen renommierten ausländischen Trainer.

Laut iranischer Presse standen auch andere Kandidaten aus Deutschland zur Debatte. Saipa Teheran war Meister in der vergangenen Saison und steht im Viertelfinale der asiatischen Champions League.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung