International

Erster Chinese in Österreichs Bundesliga

SID
Dienstag, 01.07.2008 | 21:57 Uhr
Fußball, Österreich, Sun Xiang, Austria Wien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Wien - Eine Woche vor dem Start der neuen Saison hat die österreichische Bundesliga ihren ersten Legionär aus China.

Die Wiener Austria gab die Verpflichtung des Linksverteidigers Sun Xiang (im Bild, rechts) bekannt.

Der 26 Jahre alte Nationalspieler, der zuletzt in seiner Heimat für Shanghai Shenhua gespielt hat, unterschrieb bei den Wienern für ein Jahr mit Option auf eine weitere Spielzeit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung