News und Gerüchte

Poulsen geht zur Alten Dame

Von SPOX
Samstag, 12.07.2008 | 12:59 Uhr
sevilla, international, poulsen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

München - Vom FC Kopenhagen über Schalke 04 und dem FC Sevilla bei Juventus Turin zu landen, nennt man wohl erfolgreiche und vernünftige Karriereplanung.

So geschehen bei Christian Poulsen. Wie sein Berater Jörn Bonnesen in der Kopenhagener Zeitung "B.T." ankündigte, wird die Vertragsunterzeichnung bei der Alten Dame "spätestens am Montag" erfolgen.

Verein und Spieler seien sich einig. Der Wechsel stand nach Medienberichten schon seit längerem weitgehend fest.

Poulsen hatte von 2002 bis 2006 für Schalke gespielt und wechselte danach zum FC Sevilla. Der 28-Jährige hat 56 Länderspiele für Dänemark auf dem Konto und ist wegen seines oft provozierenden Auftretens bei Gegenspielern und Fans nicht überall beliebt.

ManUtd bewegt sich: Und zwar in Richtung Dimitar Berbatow. Das Interesse am Spurs-Angreifer ist nie erkaltet, doch wie die englische Boulevardzeitung "Sun" berichtet, gaben die Red Devils nun erstmals ein offizielles Angebot ab: 25 Millionen Euro.

Tottenham-Coach Juande Ramos ist zwar nicht gewillt, den 27-Jährigen ziehen zu lassen, zum Umdenken ist er aber dennoch gezwungen, sollte er an der White Hart Lane seinen Kreuzzug auf dem Transfermarkt fortsetzen wollen. Bislang gaben die Spurs über 60 Millionen Euro für Neueinkäufe aus.

Brasilianer in Anfield: Der FC Liverpool hat Diego Cavalieri von Palmeiras unter Vertrag genommen. Der gebürtige Brasilianer, der kürzlich einen italienischen Pass bekam, unterschreibt für vier Jahre.

"Ich weiß, dass es nicht einfach wird, in die Mannschaft zu kommen", so der 25-Jährige. "Ich weiß, dass Pepe Reina ein sehr guter Torhüter ist, aber jeder muss um seinen Platz kämpfen. Ich bin mir sicher, dass wir einen gesunden Konkurrenzkampf haben werden", so Cavalieri weiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung