Rutten-Ersatz gefunden

McClaren heuert in Enschede an

SID
Freitag, 20.06.2008 | 12:52 Uhr
Fussball, International, Niederlande, Eredevisie, Twente, Enschede, McLaren
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Hamburg - Der ehemalige englische Nationaltrainer Steve McClaren hat beim niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede einen neuen Job gefunden.

Sieben Monate nach seiner Entlassung wegen der verpassten EM-Qualifikation Englands unterschrieb der 47-Jährige in Enschede einen Zweijahresvertrag. McClaren beerbt beim niederländischen Champions-League-Qualifikanten Fred Rutten, der zum FC Schalke 04 gewechselt ist.

"Es ist eine große Herausforderung, Twente in die Champions League zu führen", sagte McClaren. Er hatte in der englischen Premier League den FC Middlesbrough 2004 zum Ligapokalsieg und ins UEFA-Cup-Finale geführt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung