International

Erste Urteile in Korruptionsaffäre

SID
Dienstag, 10.06.2008 | 17:00 Uhr
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Warschau - Im Prozess gegen korrupte Schiedsrichter, Sportfunktionäre und Fußballspieler im künftigen EM-Mitgastgeberland Polen sind die ersten Urteile gesprochen worden.

Das zuständige Gericht in Wroclaw verurteilte zwei ehemalige Spieler des Zweitligisten Polar Wroclaw zu je vier Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung.

Das berichtete die polnische Nachrichten-Agentur PAP. Die Richter befanden beide Ex-Kicker schuldig, von Vertretern einer gegnerischen Mannschaft Schmiergelder verlangt zu haben.

Freisprüche in mehreren Anklagepunkten

Als Gegenleistung sollen sie angeboten haben, sich bei diesem Spiel "nicht anzustrengen". Vom Vorwurf, vor einem anderen Spiel 25.000 Zloty angenommen zu haben, wurden sie indes freigesprochen. Auch bei zwei weiteren Angeklagten entschied das Gericht auf Freispruch.

Die Korruptionsaffäre in Polens Fußball war vor drei Jahren ausgebrochen. Wie die Ermittler feststellten, sollen zahlreiche Schiedsrichter, Trainer und Spieler durch gegnerische Vereine bestochen worden sein, um die Ergebnisse der Spiele zu beeinflussen.

Über 100 Festnahmen bisher 

Laut Justizminister Zbigniew Cwiakalski sollen in den Skandal bis zu 29 Mannschaften aus der Extraklasa und niedrigeren Ligen verwickelt sein.

Rund 120 Personen wurden bislang festgenommen. Polen ist zusammen mit der Ukraine Gastgeber der Europa-Meisterschaften 2012.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung