International: News und Gerüchte

Nur das Beste für Ronaldinho

Von SPOX
Mittwoch, 25.06.2008 | 12:26 Uhr
fussball, international, ronaldinho, pirlo
© Getty
Advertisement
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
CSL
Beijing Guoan -
Shanghai SIPG
Ligue 1
Nizza -
Angers
Ligue 1
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

München - Beim FC Barcelona hat Ronaldinho keine Zukunft mehr. Deshalb arbeitet Berater und Bruder, Roberto De Assis, mit Hochdruck an einem Transfer zum AC Milan.  

Dies und mehr in den internationalen Transfernews von SPOX.com.

Ronaldinho soll zu Milan: Roberto De Assis will seinen Bruder bei den Rossoneri unterbringen. "Wir arbeiten daran, den besten Spieler der Welt zum größten Klub der Welt zu bringen", sagte De Assis.

"Wir haben immer schon ein gutes Verhältnis zum AC gepflegt und stehen weiter in Kontakt. Die Chancen, dass Ronnie nächste Saison das Milan-Trikot trägt, sind die gleichen wie vor einigen Wochen."

Ronaldinho bekam letzte Woche vom neuen Barca-Trainer Josep Guardiola die Freigabe erteilt.

Mourinho will Lampard um jeden Preis: Jose Mourinho, neuer Trainer von Inter Mailand, gibt im Kampf um Lieblingsspieler Frank Lampard nicht auf.

Weil Chelsea ein 10-Millionen-Euro-Angebot von Inter für Frank Lampard ablehnte, unterbrach der Portugiese jetzt seinen Familien-Urlaub, um die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen. 

Lampard kehrt am Donnerstag aus dem Urlaub zurück und trifft sich in London mit Chelseas neuem Coach Luiz Felipe Scolari. Seine Entscheidung steht aber schon fest: "Ich habe mir viele Gedanken gemacht und bin mir sicher, dass ich für Inter Mailand spielen möchte", sagte Lampard.

Milans Wunschliste schrumpft: Auf der Suche nach Verstärkungen für den Angriff konzentriert sich der AC Milan mittlerweile ausschließlich auf Emmanuel Adebayor vom FC Arsenal.

"Wenn Adebayor nicht kommt, ändert sich an unserer Sturm-Formation nichts mehr. Alles hängt von Arsenal ab. Die Londoner haben ihn allerdings für unverkäuflich erklärt und deshalb besteht unserem Verständnis nach keine Chance auf einen Transfer", sagte Milan-Vize Adriano Galliani.

Didier Drogba (FC Chelsea) und Samuel Eto'o (FC Barcelona) kommen nicht mehr in Frage. Galliani: "Chelsea hat uns gesagt, dass Drogba nicht zum Verkauf steht. Für Eto'o verlangt Barca viel zu viel und außerdem sind seine Gehaltsvorstellungen für uns nicht machbar."

Stankovic zu Juve? Weil sich die Verhandlungen mit Liverpools Xabi Alonso hinziehen, hat Juventus Turin Dejan Stankovic von Inter Mailand ins Visier genommen.

Inter liegt bereits eine offizielle Anfrage vor. Laut der Tageszeitung "La Stampa" wollen die Nerazzurri 12 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler, Juve will aber angeblich nicht mehr als acht Millionen ausgeben. 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung