Verletzte bei Explosion in Kroatien

SID
Sonntag, 04.05.2008 | 18:55 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Zagreb - Fünf Zuschauer sind bei der Explosion eines Sprengsatzes im Fußballstadion der kroatischen Adria-Stadt Split verletzt worden.

Den Sprengsatz habe ein 26-Jähriger aktiviert, dem bei der Explosion zwei Finger abgerissen wurden, gab die kroatische Polizei bekannt.

Die Explosion ereignete sich während des Erstliga-Spiels zwischen Hajduk Split und Dinamo Zagreb (1:1). Nach dem Match kam es zu schweren Ausschreitungen, die Polizei nahm 48 Randalierer vorläufig fest.

Etwa 30 kroatische Fußball-Fans haben nahe der östlichen Stadt Vukovar eine Veranstaltung der Anhänger von Roter Stern aus dem serbischen Belgrad angegriffen. Dabei seien mehrere Personen verletzt worden, berichten die Medien in Zagreb. Zwei der Angreifer wurden verhaftet, hieß es dazu weiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung