International

Stielike wird neuer Trainer des FC Sion

SID
Samstag, 31.05.2008 | 12:58 Uhr
FC Sion, Super-Ligue, Stielike
© DPA
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Sion/Schweiz - Der ehemalige deutsche Nationalspieler Uli Stielike wird neuer Trainer des FC Sion. Wie der Schweizer Verein mitteilte, erhält der 53-Jährige einen Dreijahresvertrag.

Stielike löst Alberto Bigon ab. Der FC Sion hatte in der abgelaufenen Saison nur Platz sieben in der Schweizer Super League belegt. {component:Ad]

Züruck zu den fussballerischen Wurzeln

Zuletzt hatte der Europameister von 1980 die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste trainiert.

Wegen der schweren Erkrankung seines Sohnes Michael nahm er Anfang des Jahres eine Auszeit und betreute die Elfenbeinküste auch nicht beim Afrika Cup.

Am 1. Februar starb Stielikes Sohn. Mitte April entschied der Fußballverband des westafrikanischen Staates, den auslaufenden Vertrag des Deutschen nicht zu verlängern.

Stielike kennt sich in der Schweiz bestens aus. Mit Neuchâtel Xamax wurde er als Spieler 1987 und 1988 Meister.

Zuvor hatte er für Borussia Mönchengladbach und Real Madrid gespielt. Später trainierte er Xamax, ehe er die Schweizer Nationalmannschaft übernahm.

Er arbeitete auch lange Zeit für den Deutschen Fußball-Bund (DFB), unter anderem von 1998 bis 2000 als Assistent des damaligen Teamchefs Erich Ribbeck.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung