International

Tschechischer Hymnen-Fehler mit Folgen

SID
Mittwoch, 28.05.2008 | 18:32 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Prag - Das Verwechseln der baltischen Staaten Litauen und Lettland hat den tschechischen Fußballverband zu Konsequenzen veranlasst.

Kommunikationsdirektor Vaclav Tichy übernehme die Verantwortung für den unverzeihlichen Fehler und trete zum Monatsende zurück, hieß es von Verbandsseite.

Strafen folgen auf den Fuß

Einer von Tichys Mitarbeitern werde entlassen, ein anderer mit einer Geldstrafe belegt. Zudem habe man eine offizielle Entschuldigung an die litauische Botschaft in Prag gesendet, teilte der Verband mit. Tichy selbst wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Vorfall äußern.

Beim EM-Testspiel war Tschechiens Gegner Litauen in Prag im Programmheft als Lettland angekündigt worden, zudem wurde die falsche Nationalhymne gespielt.

Die litauischen Spieler reagierten auf die offensichtliche Verwechslung mit Kopfschütteln und unterhielten sich lieber als bei der Hymne des baltischen Nachbarstaats Lettland mitzusummen. Tschechien gewann das Spiel mit 2:0.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung