Russischer Sportdirektor unter Mordverdacht

SID
Montag, 19.05.2008 | 17:00 Uhr
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Moskau - Der Sportdirektor des russischen Erstligisten Rubin Kasan ist wegen Mordverdachts verhaftet worden.

Der 46-jährige Rustem Sajmanow soll 1996 als Mitglied einer kriminellen Vereinigung in den Mord an drei Menschen verwickelt gewesen sein, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Moskau nach Angaben der Agentur Interfax mit.

Rubin Kasan steht in der laufenden russischen Meisterschaft nach elf Spieltagen überraschend an der Tabellenspitze vor Spartak Moskau. Kasan ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Tatarstan an der Wolga.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung