Samstag, 24.05.2008

Fussball

Glasgow Rangers schottischer Pokalsieger

Glasgow - Rekordmeister Glasgow Rangers hat zum 32. Mal den schottischen FA-Cup gewonnen. Der UEFA-Cup-Finalist setzte sich in einem spannenden Finale mit 3:2 gegen den Außenseiter FC Queen of the South durch.

Glasgow Rangers, Schottland, FA-Cup
© Getty

Ein Treffer von DaMarcus Beasley und ein Doppelpack von Kris Boyd reichten den Rangers zum knappen Sieg. Der Erfolg in dem traditionsreichen Pokalwettbewerb ist für die Rangers ein Trost für die verpasste Meisterschaft.

Vor zwei Tagen hatte das Team um Kapitän Barry Ferguson am Donnerstag in einem Fernduell mit dem Stadt-Rivalen Celtic das Nachsehen gehabt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Joe Hart ist derzeit von Manchester an Turin ausgeliehen

Hart-Zukunft offen: "Turin kann sich einen Kauf nicht leisten"

Real Madrid verbot den Weiterkauf der Clasico Tickets

Wegen Weiterverkauf: Real entzieht Fans Dauerkarten

Die Tottenham Hotspur werden sämtliche Heimspiele der kommenden Saison im Wembley-Stadion austragen

Tottenham spielt kommende Saison in Wembley


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.