Mittwoch, 09.04.2008

Fußball

Deutschland weiter Weltranglisten-5.

Hamburg - Die deutsche Nationalmannschaft rangiert zwei Monate vor dem EM-Auftakt in der FIFA-Weltrangliste weiter auf dem fünften Platz.

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw liegt mit 1261 Punkten wie im Vormonat hinter Spitzenreiter Argentinien (1519), Brasilien (1509), Weltmeister Italien (1391) und Spanien (1319).

Um zwei Ränge auf Platz acht verbesserte sich in der Rangliste EM-Titelverteidiger Griechenland (1187). Die Mannschaft des deutschen Trainers Otto Rehhagel überholte sowohl Portugal als auch die Niederlande und erreicht somit seine beste Platzierung seit Einführung der Weltrangliste.

Österreich auf Rang 102

EM-Gastgeber Österreich setzte seine Talfahrt fort und ist um weitere 14 Plätze zurückgefallen. Acht Wochen vor den Titelkämpfen ist die Alpenrepublik als 102. nicht mal mehr in den Top 100.

Auf Rang 46 liegt EM-Mitgastgeber Schweiz. Nach dem 0:4 gegen Deutschland rutschten die Eidgenossen sechs Plätze ab und sind mit 621 Zählern nun punktgleich mit Marokko.

Das könnte Sie auch interessieren
Karim Benzema spielt seit 2009 für die Königlichen

Real-Boss Perez: Benzema ist die beste Nummer neun der Welt

Alex Ferguson glaubt an die Qualitäten von Bastian Schweinsteiger

Ferguson glaubt weiterhin an Schweinsteiger

Laurent Koscielny hat noch bis 2020 einen Vertrag bei den Gunners

Arsenal: Koscielny fühlt sich unter Wenger wohl


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.