Beckham mit Galaxy 2:2 gegen Houston

SID
Sonntag, 20.04.2008 | 09:48 Uhr
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Los Angeles - Angeführt von Kapitän David Beckham haben die Los Angeles Galaxy in der Major League Soccer einen Punkt gegen Meister Houston Dynamo erkämpft. Die Kalifornier kamen vor 23.401 Zuschauern im heimischen Home Depot Center gegen die Texaner zu einem 2:2.

Dabei bereitete Beckham beide Treffer des ehemaligen Leverkusener Bundesliga-Profis Landon Donovan vor. Donovan glich mit seinen Saisontreffern Nummer vier und fünf in der 67. und 84. Minute jeweils aus.

In der Tabelle der nordamerikanischen Profiliga rangiert Los Angeles, das von den ersten vier Saisonspielen nur eines gewann, trotz des Teilerfolges weiterhin auf Platz fünf der Western Conference.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung