Fußball

Zickler will Karriere in Salzburg beenden

SID
Montag, 03.03.2008 | 15:31 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Salzburg - Der ehemalige deutsche Nationalstürmer Alexander Zickler will seine Laufbahn bei Red Bull Salzburg ausklingen lassen.

"Es sieht so aus, dass ich hier meine Karriere beende", sagte Zickler in einem Interview mit "Sport Bild online". Auch über sein Karriereende hinaus könne er sich vorstellen, dem österreichischen Meister oder der Firma Red Bull erhalten zu bleiben.

"Es ist noch nichts konkret. Mich würde es aber wahnsinnig freuen, wenn ich hier weiterarbeiten kann", sagte Zickler. Möglich sei, dass er sich in die Fußball-Akademie einbringen werde.

Zickler spielt seit der Saison 2005/06 in Salzburg. In der vergangenen Saison war er Torschützenkönig in der österreichischen Liga.

Zwischen 1993 und 2005 stürmte der 12-fache Nationalspieler für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung