Laut griechischem Fußball-Verband EPO

Rehhagel verlängert bis 2010

SID
Samstag, 29.03.2008 | 18:43 Uhr
Fußball, Rehhagel
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Athen - Otto Rehhagel wird auch nach der Europameisterschaft im Sommer in der Schweiz und Österreich Trainer der griechischen Nationalmannschaft bleiben.

Wie der griechische Fußballverband (EPO) mitteilte, bleibt der frühere Bundesliga-Coach bis zum Jahr 2010 verantwortlich für den Europameister von 2004. "Der Vertrag mit Otto Rehhagel wurde bis Sommer 2010 verlängert", hieß es in einer knappen Erklärung auf der Internetseite des Verbandes.

Die Vertragsverlängerung galt bereits seit Tagen als sicher. Sowohl der Verband als auch zahlreiche griechische Spieler hatten sich für den Verbleib des einstigen Bremer Meister-Trainers geäussert. Über die finanziellen Konditionen des neuen Vertrags wurden keine offiziellen Angaben gemacht.

Eine Million pro Jahr 

Reporter des griechischen Sportrundfunks meinten jedoch, die Unterschrift werde Rehhagel mit einer Million Euro im Jahr honoriert. Zudem werde der griechische Verband die Steuern übernehmen, hieß es.

Rehhagels aktueller Vertrag wäre nach der EM ausgelaufen, bei der er den vor vier Jahren in Portugal sensationell gewonnen Titel verteidigen soll. Griechenland in der Qualifikation für die WM in Südafrika 2010 in der Gruppe B gegen Israel, die Schweiz, Moldawien, Lettland und Luxemburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung