Samstag, 08.03.2008

Fußball

Polizei-Streiks: Spiele in Holland abgesagt

Amsterdam - Wegen des Streiks der Polizei hat der niederländische Fußball-Verband zwei Spiele der Ehrendivision abgesagt.

Die angesetzten Begegnungen AZ Alkmaar gegen Feyenoord Rotterdam und VVV Venlo gegen FC Twente Enschede wurden gestrichen.

Auch die Partie des Tabellenzweiten Ajax Amsterdam gegen Spitzenreiter PSV Eindhoven ist gefährdet. Ajax bemüht sich, den Streik gerichtlich zu stoppen.

Sollte das Gericht den Antrag ablehnen, müsse das Topspiel ebenfalls verschoben werden, teilte der Verband mit. Die Gewerkschaften der Polizei in den Niederlanden fordern mehr Gehalt.

Das könnte Sie auch interessieren
Erik Lamela muss den Rest der Saison zuschauen

Saisonaus für Tottenhams Lamela

Bastian Schweinsteiger hat bereits eine Trainingseinheit in Chicago absolviert

"Ikone": Schweinsteiger in Chicago vorgestellt

Fabio Coentrao kommt bei Real derzeit nicht zum Zug

Coentrao: "Kann Ansprüche nicht erfüllen"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.