International

Del Bosque wird nach der EM Spanien-Coach

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 11:39 Uhr
fußball, international, del bosque
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Madrid - Der frühere Erfolgstrainer von Real Madrid, Vicente del Bosque, soll nach Angaben der Sportzeitung "Marca" neuer Coach der spanischen Nationalmannschaft werden.

Der 57-Jährige werde den jetzigen Nationaltrainer Luis Aragones nach der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz ablösen, berichtete das Madrider Blatt.

"Mit dem spanischen Fußballverband (RFEF) sind alle Details geklärt", sagte ein Vertrauter des Trainers der Zeitung.

Vorstellung erst nach der EM

Der RFEF wolle die Verpflichtung von del Bosque erst nach der EM offiziell bekanntgeben. Darauf hatte Aragones ausdrücklich bestanden, der bei der EM nicht im Schatten des designierten Nachfolgers stehen will.

Der 69 Jahre alte Nationaltrainer wollte seinen im Juli auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Del Bosque soll nach Angaben der Zeitung einen Zweijahresvertrag erhalten.

Er hatte mit Real Madrid zwischen 2000 und 2003 je zweimal die Champions League und die spanische Meisterschaft gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung