Dienstag, 11.03.2008

Serie A

Cuper wird neuer Trainer beim FC Parma

Parma - Hector Cuper wird laut "Gazzetta dello Sport" neuer Trainer beim FC Parma. Damit würde der Argentinier den Anfang der Woche entlassenen Domenico Di Carlo beerben.

Parma, Serie A, Cuper
© Getty

Laut Präsident Tommaso Ghirardi, soll Cuper ab sofort das Ruder bei den abstiegsgefährdeten Gialloblu übernehmen. Nach zwei Niederlagen in der Meisterschaft, ist das Team auf Platz 17 der heimischen Serie A abgerutscht.

In Sevilla entlassen

Als weitere Kandidaten für Di Carlo wurden unter anderem Nevio Scala und Alberto Zaccheroni gehandelt.

Cuper trainierte zuletzt den FC Sevilla, wurde aber bereits nach 14 Spieltagen wieder entlassen, da er nur zwei Ligaspiele gewinnen konnte und mit den Andalusiern auf den vorletzten Platz der Tabelle abgerutscht  war.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Paulo Dybala sorgt für eine kuriose Spielverlegung

Wegen Dybala: Argentinischer Zweitligist ändert Anstoßzeit

Sami Khedira könnte dem Juventus-Spiel im Champions League-Finale Stabilität geben

Juve: Khedira-Comeback am Samstag

Pepe und James Rodriguez bejubelten gemeinsam den Titel der Primera Division

Real-Doppelpack zu Inter Mailand?


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.