Dienstag, 11.03.2008

Serie A

Cuper wird neuer Trainer beim FC Parma

Parma - Hector Cuper wird laut "Gazzetta dello Sport" neuer Trainer beim FC Parma. Damit würde der Argentinier den Anfang der Woche entlassenen Domenico Di Carlo beerben.

Parma, Serie A, Cuper
© Getty

Laut Präsident Tommaso Ghirardi, soll Cuper ab sofort das Ruder bei den abstiegsgefährdeten Gialloblu übernehmen. Nach zwei Niederlagen in der Meisterschaft, ist das Team auf Platz 17 der heimischen Serie A abgerutscht.

In Sevilla entlassen

Als weitere Kandidaten für Di Carlo wurden unter anderem Nevio Scala und Alberto Zaccheroni gehandelt.

Cuper trainierte zuletzt den FC Sevilla, wurde aber bereits nach 14 Spieltagen wieder entlassen, da er nur zwei Ligaspiele gewinnen konnte und mit den Andalusiern auf den vorletzten Platz der Tabelle abgerutscht  war.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Carlos Bacca erzielte den einzigen Treffer der Partie

26. Spieltag: Bacca rettet Milan - Juve problemlos

Fans des AS Rom protestierten vor dem Rathaus für ein neues Stadion

AS Rom bekommt neues Stadion

Juventus setzte im vergangenen Geschäftsjahr 314, 9 Millionen Euro um

Juventus Turin mit Rekord-Umsatz


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.