International

Champions-League-Finale 2010 in Madrid

SID
Freitag, 28.03.2008 | 15:56 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Madrid - Das Finale der Champions League 2010 soll im traditionsreichen Estadio Santiago Bernabeu in Madrid stattfinden. Das teilte der spanische Meister Real Madrid mit. Eine offizielle Verkündung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) steht jedoch noch aus.

Das Exekutivkomitee der UEFA entscheidet über die Gastgeber der Endspielorte der Champions League und im UEFA-Pokal für die Jahre 2010 und 2011.

Deutsche Kandidaten sind Berlin und München (Champions League) sowie Hamburg und Gelsenkirchen (UEFA-Cup).

In Madrid hatte zuletzt 1980 das Endspiel im Landesmeister-Wettbewerb stattgefunden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung