Fußball

Legende Pele reicht Scheidung ein

SID
Donnerstag, 14.02.2008 | 16:56 Uhr
Fußball, Brasilien, Pele
© DPA
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay

Rio de Janeiro - Der frühere brasilianische Fußballstar Pele (67) hat Medienberichten zufolge nach 13 Jahren Ehe die Scheidung von seiner zweiten Frau Assiria Lemos (48) eingereicht.

Die Gospel-Sängerin hat die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben und will nach eigenen Worten "alles tun", um Pele umzustimmen. "Als Mutter und Ehefrau bin ich sehr traurig über die Situation. Wir sind doch erwachsene Menschen, die so eine Situation überwinden können", sagte sie der Nachrichtenagentur Estado. Peles Begründung für die Scheidung, er habe einfach zu viele Termine und Verpflichtungen, könne sie weder verstehen noch akzeptieren, fügte sie hinzu.

Pele, der in seiner Heimat als bester Fußballspieler aller Zeiten verehrt wird, ließ jedoch mitteilen, nichts könne ihn noch zur Umkehr bewegen. Er habe bereits rechtliche Schritte für die Scheidung einleiten lassen, hieß es.

Ein vorbildlicher Ehemann und Vater 

"Wenn Pele eine solche Entscheidung einmal getroffen hat, dann kann ihn nichts mehr umstimmen", sagte ein Freund. Assiria verlor jedoch trotz der Trauer und der Sorge um die gemeinsamen Zwillinge Celeste und Joshua (11) kein böses Wort über Pele. Er sei ein "vorbildlicher Ehemann und Vater". Von dieser Überzeugung werde sie nichts und niemand abbringen, beteuerte sie.

Vor der Ehe mit Assiria war Pele mit Rosimeri Cholbi verheiratet, mit der er ebenfalls zwei Kinder hatte. Zwei weitere Kinder stammen von anderen Frauen, mit denen er nicht verheiratet war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung