Fußball

Bondscoach van Basten nach EM Ajax-Coach

SID
Freitag, 22.02.2008 | 19:03 Uhr
Marco van Basten, Ajax Amsterdam
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Amsterdam - Der niederländische Nationaltrainer Marco van Basten wechselt nach der Europameisterschafts-Endrunde als neuer Trainer zu Ajax Amsterdam, gab der Traditionsklub bekannt.

Der ehemalige Weltklasse-Stürmer erhält einen Vier-Jahres-Vertrag und löst Interimstrainer Adri Koster ab, der Ajax nach dem Abschied von Henk ten Cate im Oktober 2007 betreut hatte. Ten Cate war bei Ajax vertragsbrüchig geworden und als Assistenztrainer zu Chelsea London gewechselt.

Mit van Basten kommen auch der gleichberechtigte "Bondscoach" John van 't Schip sowie Assistenztrainer Rob Witschge von der Nationalmannschaft zum niederländischen Tabellen-Zweiten. Ajax hat momentan schon neun Punkte Rückstand auf den PSV Eindhoven, der von der neuen Saison an von Huub Stevens betreut wird.

1988 Europameister 

Van Basten hatte von 1981 bis 1987 selbst bei Ajax gespielt, war 1986 Europas Torschützenkönig und hatte Amsterdam 1987 mit seinem "goldenen" Tor gegen den 1. FC Lok Leipzig zum Europapokal der Pokalsieger geschossen.

1988 wurde er mit der Nationalmannschaft Europameister und musste nach dem Wechsel zum AC Mailand 1995 seine Karriere als Sportinvalide beenden.

Seine Trainerkarriere begann van Basten als Jugendtrainer gleichfalls bei Ajax, von dort wechselte er nach der EM 2004 direkt auf den Posten des Auswahltrainers. Bei der WM 2006 in Deutschland waren die Niederlande bereits im Achtelfinale an Portugal gescheitert.

Im vergangenen Dezember hatte van Basten angekündigt, den Posten nach der EM in Österreich und der Schweiz abzugeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung