International

Bayern-Gegner FC Aberdeen kassiert Niederlage

SID
Sonntag, 17.02.2008 | 18:26 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Edinburgh - Der FC Aberdeen hat vor dem UEFA-Cup-Rückspiel beim FC Bayern München einen weiteren Rückschlag in der schottischen Premier-League erlitten.

Die Dons verloren ihr Auswärtsspiel bei Hibernian Edinburgh mit 1:3 (1:0) und fielen in der Tabelle nach dem 26. Spieltag auf den achten Platz zurück.

Abwehrspieler Alexander Diamond hatte Aberdeen in der 18. Spielminute in Führung gebracht. Nach dem Seitenwechsel schaffte Hibernian, das in der Tabelle an Aberdeen vorbeizog, durch Treffer von Meourane Zemmama (48.), Dean Shiels (54.) und Steven Fletcher (90.) die Wende.

Der FC Aberdeen tritt am 21. Februar in der Münchner Allianz Arena zum UEFA-Cup-Rückspiel in der Runde der letzten 32 an. Im Hinspiel am vergangenen Donnerstag hatten die Schotten ein 2:2 gegen den FC Bayern erzielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung