Dienstag, 22.01.2008

Fußball

Russland plant Millionen-Programm für Talente

Moskau - Mit umfangreichen Projekten will die russische Regierung talentierte Nachwuchsfußballer stärker fördern.

Umgerechnet 150 Millionen Euro sollen landesweit in den Bau neuer Mini- Spielfelder mit Kunstrasen oder Tartan-Untergrund fließen, berichtete die Moskauer Zeitung "Wremja Nowostej" am Dienstag.

Die Regierung in Moskau plane zudem Fußballschulen, hieß es. In der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika ist Russland Gruppengegner der deutschen Mannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Belotti sieht sich auch in der kommenden Saison beim FC Turin

Kein Wechsel! Belotti bleibt in Turin

Jesse Lingard würde am liebsten bei Manchester United verlängern

Lingard: "Mein Herz hängt am Old Trafford"

Giovanni Simeone blüht in dieser Saison in Genua auf

Simeone: Werde meinen Sohn nie trainieren


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.