Russland plant Millionen-Programm für Talente

SID
Dienstag, 22.01.2008 | 14:11 Uhr
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Moskau - Mit umfangreichen Projekten will die russische Regierung talentierte Nachwuchsfußballer stärker fördern.

Umgerechnet 150 Millionen Euro sollen landesweit in den Bau neuer Mini- Spielfelder mit Kunstrasen oder Tartan-Untergrund fließen, berichtete die Moskauer Zeitung "Wremja Nowostej" am Dienstag.

Die Regierung in Moskau plane zudem Fußballschulen, hieß es. In der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika ist Russland Gruppengegner der deutschen Mannschaft.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung