Afrika-Cup

Ghana vor dem Einzug ins Viertelfinale

SID
Donnerstag, 24.01.2008 | 22:29 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Accra - Ghana steht beim 26. Afrika-Cup vor dem Einzug ins Viertelfinale. Die Fußball-Nationalmannschaft des Gastgebers feierte in Accra mit dem 1:0 (1:0) gegen Namibia ihren zweiten Turniersieg und setzte sich an die Tabellenspitze der Gruppe A.

Junior Agogo erzielte in der 41. Minute das umjubelte Siegtor für die Black Stars, die bei der WM 2006 in Deutschland als beste afrikanische Mannschaft bis ins Achtelfinale vorgestoßen und dort an Brasilien gescheitert waren. Namibia steht nach der zweiten Niederlage vor dem Aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung